Sascha Korf

NEWS//  
Das lange Warten hat ein Ende! Sascha Korfs neue und mittlerweile fünfte (!) Bühnenshow kommt endlich nach Deutschland!

„Aus der Hüfte, fertig, los!“

Improvisations-Comedy trifft auf Kabarett. 
Schlagfertig und urkomisch entzündet Sascha Korf ein Feuerwerk der Sprache! 

Regelmäßig stehen die Zuschauer Kopf, wenn Korf sich den Namen "Spontanitäts-Experte" wahrlich verdient. Im Theater Aegi in Hannover begeistert Sascha jedes Jahr über 1200 Fans, beim "Kleinen Fest im großen Garten" (ebenfalls Hannover) gehört er zu den Lieblings-Gästen und als Moderator der großen Deutschland-Tour "TUI - Feuerwerk der Turnkunst" begeisterte er mehr als 200.000 Zuschauer. 

„Sascha Korf agiert impulsiv, aber sensibel, er stellt keinen bloss. Das Resultat: Das Publikum spielt mit. So entstehen urkomische Dialoge, gepaart mit grandioser Situationskomik.“ (Südkurier) 

Anklicken für größere Ansicht - Alle Bilder finden Sie zum Download / rechte Spalte
Copyright Foto 1 bis 3: Robert Maschke
Copyright Foto 3 bis 6: Sonja Gutschera + Leif Osthoff


„Früher hieß es, ich hab‘ den Text vergessen. Heute heißt es Impro. Da, wo ich nicht mehr weiter weiß, fängt Sascha Korf erst an. Er ist der Meister, ich noch nicht mal Messdiener. Ave Sascha! Ich verneige mich.“ Atze Schröder 

 

Thomas Hermanns bezeichnet ihn als "Impromaschine"
Bastian Pastewka nennt ihn "den Hurrikan der Comedy" und in seinem Stammtheater Gloria in Köln heißt er schlicht "Kult-Korf". Kaum jemand interagiert so schnell wie der quirlige Halb-Kölner und Halb-Spanier, der in seinen Programmen eine rasante Mischung aus Stand-Up und Improvisation bietet. Sascha Korf ist total fertig – total schlagfertig! Eine Fähigkeit, die der Großmeister der Spontanität par excellence beherrsch und dafür bereits vielfach mit Preisen ausgezeichnet wurde.

TV & Bühne (Auswahl)

Regelmäßig sieht man Sascha Korf in ungezählten Stand-Ups sowie als Moderator im "Quatsch Comedy Club", im "GOP Varieté Theater" und bei "Nightwash" (WDR/einsfestival). Im TV überzeugte er bei "Kabarett aus Franken" (BR), bei der "SWR3 latenight" sowie mit Gastauftritten bei den Steh-greif-Shows "TV total" (PRO7), "Funkhaus" (WDR), "genial daneben" (SAT.1), "Cindy & die jungen Wilden" (RTL), "Schwarz, Rot, Pink" (SAT.1), "Spätschicht" (SWR) oder "Vier sind das Volk" (ZDF).

Auszeichnungen

2009                 Hamburger Comedy Pokal
2009                 Tuttlinger Krähe
2009                 Fränkischer Kabarettpreis
2013                 Freiburger Leiter
2014                 Lüdenscheider Lüsterklemme 
2014                 Stuttgarter Besen
   
   
herr korf, was würden sie sagen, wenn man ihnen ihre gesamte grand prix-sammlung wegnähme?
herr korf, gibt es eine überlebensstrategie bei sechs tagen kölner karneval non-stop?