Carsten van Ryssen

NEWS//
Carsten van Ryssen lebt als freier Journalist, Satiriker, Moderator und Darsteller in Berlin. Für seine Mitwirkung bei der "heute show" wurde er bereits mit zahlreichen Preisen geehrt. An der Seite von Oliver Welke zählt er zum festen Ensemble der satirischen Nachrichten-Sendung. Jeden Freitag geht es bissig und unbestechlich zur Sache!

Für Aufsehen sorgte u.a. Carstens Außenreportage rund um die Pegida-Demo in Düsseldorf. Neben zahlreichen Interviews sprach van Ryssen bei "Markus Lanz" über seine Erlebnisse und fand auch ernste Töne: "Mir blieb das Lachen im Halse stecken..." An der Seite von Carolin Kebekus in deren Show "PussyTerror TV" (WDR/DAS ERSTE) brilliert Carsten als Pressesprecher von Fußball-Gott "Mario Großreuss"!

Anklicken für größere Ansicht - Alle Bilder finden Sie zum Download / rechte Spalte


Carsten van Ryssen wächst in Soest auf. Nach seinem Abitur tritt er seinen Wehrdienst an. Als stolzer „Nachschub-buchführer“ mit westfälischer Hochschulreife studiert er zunächst in Erlangen, dann in Berlin, wo er sich für das Fach "Politische Wissenschaften" am Otto-Suhr-Institut einschreibt. Kurz nach der Wende arbeitet er als Nachrichten-Schreiber für die ARD-Sendung "Punkt5". Van Ryssen hört sich in der Medienszene des neuen Berlin um und brockt sich ein Volontariat bei Deutschlands größtem Stadtmagazin "TIP" ein. Sein Politikstudium hängt er an den Nagel. Als „TIP“- Redakteur besucht van Ryssen die Akademie für Publizistik in Hamburg, um sich dort fort zu bilden. Später wechselt er als satirische Rampensau zum TV-Magazin "Polylux" (rbb/ARD). Parallel sieht man van Ryssen u.a. in "Verstehen sie Spaß" (ARD), "Beckmanns Olympia Nacht" (ARD), "Strassenstars" (HR), der zweiteiligen NDR-Doku "Mythen des Nordens". Bis 2009 moderiert er "Carstens Welt" für das Automagazin "D-Motor" (D-Max). Hinzu kommen Werbespots für "SIXT", "Apollo Optik", die „Daimler AG/Smart“. Und der Online-Auftritt als "Achim Hellmann" für die Telekom. Für "Spiegel Online" flankiert er als Reporter mit einer täglichen Film-Kolumne die Fußballweltmeisterschaft im eigenen Lande.

Aktuell unterstützt van Ryssen Oliver Welkes Reporterteam in der ZDF "heute-show". Carsten van Ryssen lebt als freier Journalist, Moderator, Autor und Darsteller in Berlin.

Auszeichnungen

2010 Deutscher Fernsehpreis // "heute-show"
2010 Deutscher Comedypreis // "heute-show"

Nominierungen

2011 Deutscher Comedypreis
2011 Deutscher Fernsehpreis
herr van ryssen, haben sie schon mal an einer schule für schwer erziehbare jugendliche unterrichtet?
herr van ryssen, würden sie gern mal den lustigen musikantendampfer der schlagermusik moderieren?